Nach einem Klick auf die Bilder öffnet sich eine vergrößerte Ansicht.


 

Am Samstag den 29.06.19 ging es um kurz nach 8 mit dem Zug nach Hamburg. In Hamburg angekommen, liefen wir zu unserem Hostel und bereiteten uns auf unsere erste Aufgabe vor. Zwei Schüler sollten uns mit einer Hamburg-Karte zum Jungfernstieg führen, wo wir das erste Referat von einem Mitschüler hörten. Anschließend besichtigten einige von uns das Rathaus. Später durften wir nach der 360° Methode eine Erkundung der Innenstadt durchführen. Bei dieser Methode, in der wir die Stadt in einem 360°  Winkel erkundeten, fanden wir alle viele interessante und neue Blickwinkel der Innenstadt und Umgebung. Danach führten uns wieder zwei Mitschüler mit der Karte zum Hostel zurück, wobei schnell deutlich wurde, dass der Umgang mit Karten heute im Zeitalter von GPS und Smartphones nicht mehr so selbstverständlich funktioniert. Es kam daher zu kleineren Umwegen.

Am Sonntag bekamen wir zwei interessante Führungen durch die HafenCity und durften viele Hintergründe des schönen Hafens und den Plänen, die für die City noch vorgesehen sind, mitnehmen.

Hamburgexkursion  01 2019

Am Montag liefen wir schließlich die 18.6 km lange Tour durch Hamburg vorbei am Gericht, dem Schanzenviertel, Altona, dem Fischmarkt, den Landungsbrücken und der Innenstadt. Während der Tour erfuhren wir viel von unseren Lehrern und auch durch Mitschüler, die an schönen Meilensteinen vorher angefertigte Referate vorstellten.

Am Dienstag hieß es morgens dann schon wieder Koffer packen und die Zimmer abreisebereit machen. Jedoch besuchten wir anschließend noch die Elbphilharmonie. Wir fuhren mit der Fähre, die in Hamburg zum ÖPNV gehört und durften schließlich mit der Bahn unseren letzten Tag selbst gestalten. Zuletzt trugen wir unsere gemeinsamen Erfahrungen, Erlebnisse und Bewertungen der Exkursion zusammen und traten gemeinsam wieder die Heimfahrt an. Alles zusammen betrachtet war es eine sehr lehrreiche Exkursion, die auch sehr viel Spaß gemacht hat, aber auch etwas anstrengend war. Wir als Erdkunde-LK würden die Exkursion jedoch auf jeden Fall weiter empfehlen.

  Schule ohne Rassismus.svgTalentscouting Logo


Vertretungsplan

hier klicken




zeitnahe Termine ...
(der vollständige Terminplan lässt sich im Kopfmenü aufrufen)

04.02 - 05.02.2020
Anmeldungen
09:00 - 13:00 Uhr und
14:00 - 18:00 Uhr

14.02-21.02.2020
Skifreizeit 

21.02.2020
Beweglicher Feiertag

24.02.2020
Rosenmontag

25.02.2020
Ausgleich für den Tag der offenen Tür
(Studientag)

26.02.2020
Schulinterne Lehrerfortbildung
(Studientag) 

02.03.2020
3. Schulpflegschaftssitzung

 

  

Hinweise

Krankmeldungen per Mail

Eltern, die ihr Kind / ihre Kinder per E-Mail krankmelden, adressieren die Mail bitte ab sofort direkt an die Klassenleitung und nicht mehr an das Sekretariat. Die E-Mail Adressen findet man unter "Kontakt".

 


Zeitraster
1. Stunde: 08:00 - 08.45
2. Stunde: 08.50 - 09.35
große Pause
3. Stunde: 09.55 - 10.40
4. Stunde: 10:45 - 11:30
große Pause
5. Stunde: 11:50 - 12:35
6. Stunde: 12:40 - 13:25
7. Stunde: 13:30 - 14:15
8. Stunde: 14:20 - 15:05
9. Stunde: 15:10 - 15:55


 Chancenwerk


Wichtige Hinweise der Polizei Duisburg zur Computerkriminalität unter "Lernen mit Neuen Medien"


Unsere Schule wurde 2013 für das Engagement im Klimaschutz ausgezeichnet