Nach einem Klick auf die Bilder öffnet sich eine vergrößerte Ansicht.


P1010909
Projekt Stadtwerke -
Ge Duisburg-Süd - 2. Projektteil

Am 14.5. waren Herr Laube und 2 Auszubildende der Stadtwerke  Duisburg "lehrende Gäste" in unserer Schule.
Herr Thorben Richter und Herr Christian Kok schlüpften in die Rolle des Lehrers und vermittelten den Schülern und Schülerinnen des WPI-Kurses Physik/Chemie elektrotechnische Grundlagen.

 

 

 

 

Dieser Rollenwechsel der Auszubildenden ist sicherlich eine wertvolle Erfahrung, denn der Umgang mit jungen Zuhörern und das Einlassen auf den Erfahrungshorizont von "Nicht-Auszubildenden" erfordert pädagogisches Geschick, welches beide Referenten bewiesen.
Herr Richter und Herr Kok befinden sich am Ende des 2. Lehrjahres und haben soeben die Abschlussprüfung Teil 1 absolviert.

P1010893

Auf der anderen Seite war das Erlebnis, von Menschen unterrichtet zu werden, die sich in der Ausbildungsstufe befinden, die die meisten Schüler und Schülerinnen in knapp einem Jahr beginnen, eindrucksvoll.
Das Kennenlernen der Berufsgruppen, die sich u.a. mit den Themen des anstehenden Projektes beschäftigen, motivierte zusätzlich zu zahlreichen Fragen.

P1010906

P1010900

Unterrichtsthemen waren die elektrische Arbeit W und die elektrische Leistung P.
Beide Begriffe sind Voraussetzung für den Einstieg in das Projekt "Energiespar-Schule-Duisburg".

P1010910

Der Schwerpunkt der Unterrichtseinheit lag (auch wenn das Bild oben einen anderen Anschein erweckt Lachen) auf der praktischen Bedeutung der beiden elektrischen Messgrößen, denn die Schülerinnen und Schüler sollen ein Gefühl für den Verbrauch und die Kosten von elektrischer Energie gewinnen.

P1010918

Die Besonderheiten der umweltfreundlichen Stromproduktion bei den Stadtwerken Duisburg wurde an zahlreichen Grafiken und Schaubildern demonstriert und erläutert.
Besonders die Kraft-Wärme-Kopplung mit dem resultierenden hohen Wirkungsgrad des Kraftwerkes, stieß auf reges Interesse, da einige Zuhörer/Zuhörerinnen Fernwärme beziehen und nun die Vorteile dieser Technik fundierter einschätzen können.

P1010899

P1010905

Messtechnische Einrichtungen, wie sie in jedem Haushalt vorzufinden sind ("Stromzähler") wurden gut verständlich erläutert und praktische Messübungen legten den Grundstein für geplante ausführliche Messungen im heimischen Bereich der Schülerinnen und Schüler.

P1010907

 

 

P1010923

Im nächsten Projektteil steht ein Besuch der Ausbildungswerkstatt zu Beginn des nächsten Schuljahres an. Hierbei sollen die Schülerinnen und Schüler praktisch arbeiten und z.B. messtechnische Schaltungen erstellen und in Betrieb nehmen.

Ferner planen wir die Implementation des Gemeinschaftsprojektes in weitere Kurse. Dies werden Oberstufen-Physikkurse und Technikkurse der Sekundarstufe I sein.

K. Hellwig, 1.6.09

 

 

 

 

 

 

 

  Schule ohne Rassismus.svgTalentscouting Logo


Vertretungsplan

hier klicken




zeitnahe Termine ...
(der vollständige Terminplan lässt sich im Kopfmenü aufrufen)

10.07.2019 
Wandertag Jahrgang 5 - 9

12.07.2019
Zeugnisausgabe in der 3. Stunde

 

Hinweise

Krankmeldungen per Mail

Eltern, die ihr Kind / ihre Kinder per E-Mail krankmelden, adressieren die Mail bitte ab sofort direkt an die Klassenleitung und nicht mehr an das Sekretariat. Die E-Mail Adressen findet man unter "Kontakt".

 


Zeitraster
1. Stunde: 08:00 - 08.45
2. Stunde: 08.50 - 09.35
große Pause
3. Stunde: 09.55 - 10.40
4. Stunde: 10:45 - 11:30
große Pause
5. Stunde: 11:50 - 12:35
6. Stunde: 12:40 - 13:25
7. Stunde: 13:30 - 14:15
8. Stunde: 14:20 - 15:05
9. Stunde: 15:10 - 15:55


 Chancenwerk


Wichtige Hinweise der Polizei Duisburg zur Computerkriminalität unter "Lernen mit Neuen Medien"


Unsere Schule wurde 2013 für das Engagement im Klimaschutz ausgezeichnet