Nach einem Klick auf die Bilder öffnet sich eine vergrößerte Ansicht.


Delegation unserer Schule bei den Stadtwerke Duisburg AG

Norbert Peters

DSC05137

 

Am 23. September 2009 besuchte eine Delegation unserer Schule, bestehend aus Vertretern

  • - der Schulpflegschaft,
  • - des Vorstandes des Fördervereins,
  • - der Kassenprüfer,
  • - des Ganztagsteams,
  • - der Spielausleihe,
  • - der AG - Leiter,
  • - des Hausmeisterteams
  • - und der Schulleitung

die Stadtwerke an der Bungertstraße, wo auch das Heizkraftwerk besichtigt wurde. Die vielen Sachinformationen wurden in der Führung anschaulich und lebendig präsentiert. Großes Interesse fanden u.a. die Informationen zu den unterschiedlichen Brennstoffen, von der Kohle bis zu den Schlachtabfällen. In manchen Bereichen wurde es uns mit Temperaturen bis über 40 Grad richtig warm.

Dieser Besuch sollte zum einen ein Dankeschön sein für all die, die sich besonders und oft ehrenamtlich für unsere Schule engagieren, zum anderen diente er der Vertiefung der Partnerschaft zwischen der Gesamtschule Duisburg - Süd und den Stadtwerken.

Beim gemeinsamen Mittagessen fand ein reger Informationsaustausch zwischen den Betreuern der Stadtwerke und unserer Gruppe statt.

Ebenso lernten sich die im Hintergrund der Schule Aktiven - nach dem Anfänglichen „Wer ist der / die denn?" - besser kennen.

Herr Moritz als Vertreter der Schulleitung stellte die gute Kooperation heraus und Herr Peters dankte den ehrenamtlich Aktiven für ihren Einsatz für die Schule.

Leider verhinderte ein technischer Defekt am Aufzug unsere Turmfahrt bis auf 180 m Höhe als Abschluss der Besichtigung.

  Schule ohne Rassismus.svgTalentscouting Logo


Vertretungsplan

hier klicken




zeitnahe Termine ...
(der vollständige Terminplan lässt sich im Kopfmenü aufrufen)

  

Hinweise

Krankmeldungen per Mail

Eltern, die ihr Kind / ihre Kinder per E-Mail krankmelden, adressieren die Mail bitte ab sofort direkt an die Klassenleitung und nicht mehr an das Sekretariat. Die E-Mail Adressen findet man unter "Kontakt".

 


Zeitraster
1. Stunde: 08:00 - 08.45
2. Stunde: 08.50 - 09.35
große Pause
3. Stunde: 09.55 - 10.40
4. Stunde: 10:45 - 11:30
große Pause
5. Stunde: 11:50 - 12:35
6. Stunde: 12:40 - 13:25
7. Stunde: 13:30 - 14:15
8. Stunde: 14:20 - 15:05
9. Stunde: 15:10 - 15:55


 Chancenwerk


Wichtige Hinweise der Polizei Duisburg zur Computerkriminalität unter "Lernen mit Neuen Medien"


Unsere Schule wurde 2013 für das Engagement im Klimaschutz ausgezeichnet