Informationsweitergabe bei positiven Covid-19-Testergebnnissen 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch an der GE Süd gibt es erste Covid-19-Infektionen. Es ist uns wichtig, eine möglichst große Transparenz zu erzielen und in Absprache mit dem Gesundheitsamt alles zu tun, um die Fallzahl möglichst niedrig zu halten.

Sollte jemand in einer Klasse / einer Lerngruppe ein positives Testergebnis auf eine Covid-19-Infektion erhalten haben, nehmen wir von Schulleitungsseite Kontakt mit dem Gesundheitsamt auf und besprechen das weitere Vorgehen. Das Vorgehen hängt stark davon ab, ob die infizierte Person in den letzten Tagen in der Schule war oder nicht. Dies wird genau überprüft.

Üblich ist zurzeit, dass, wenn die Hygieneregeln eingehalten wurden (Maskenpflicht, regelmäßiges Lüften), nur die Schüler*innen in Quarantäne gehen müssen, die im Unterrichtsraum in unmittelbarer Nachbarschaft des betroffenen Schülers / der betroffenen Schülerin gesessen haben. Über den Zeitraum der Quarantäne entscheidet das Gesundheitsamt.

Achten Sie als Eltern bitte bei einem Infektionsfall in der Klasse Ihrer Kinder, auch wenn Ihr Kind nicht in Quarantäne geschickt wurde, besonders darauf, ob ihr Sohn / Ihre Tochter in der nächsten Zeit Symptome entwickelt, die auf eine Erkrankung hinweisen könnten. Dann sollte Ihr Kind getestet werden und die Schule nicht mehr besuchen, bis das negative Ergebnis vorliegt.

Bitte überprüfen Sie regelmäßig den schulischen Email-Account Ihrer Kinder (IServ-Email-Adresse). Dorthin wird durch die Klassen- oder Stufenleitung eine Information geschickt, falls die Klasse / ein Kurs Ihres Kindes betroffen sein sollte.

Es ist in der angespannten Situation in Duisburg sehr wichtig, dass es uns als Schule von Eltern- bzw. Schülerseite gemeldet wird, falls eine aktuelle Infektion in Ihrem / eurem Haushalt aufgetreten ist. Diese Information erbitten wir an die Klassen- oder Stufenleitung! Vielen Dank dafür!

Wir wünschen allen weiterhin beste Gesundheit und gute Besserung, falls ihr krank sein solltet / Sie krank sein sollten und hoffen, dass wir möglichst wenige Infektionsfälle in unserer Schulgemeinde verzeichnen müssen.

Elke Bergers 

Schulleiterin GE Süd

  Schule ohne Rassismus.svgTalentscouting Logo


Vertretungsplan

DSB Zugang

 

Zeitnahe Termine ...
(der vollständige Terminplan lässt sich im Kopfmenü aufrufen)

10.12.2020 Jahreshauptversammlung Förderverein

 

Hinweise

Krankmeldungen per Mail

Eltern, die ihr Kind / ihre Kinder per E-Mail krankmelden, adressieren die Mail bitte ab sofort direkt an die Klassenleitung und nicht mehr an das Sekretariat. Die E-Mail Adressen findet man unter "Kontakt".