Informationen zum Schuljahr 2021


 

Informationen zum Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und liebe Kolleginnen und Kollegen,

nun befinden wir uns schon seit mehreren Wochen in diesem Ausnahmezustand und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Aber wir wissen, dass unser Leben mit Einschränkungen unter Einhaltung der sozialen Distanz weiterhin wichtig ist, damit wir als Gesellschaft die Pandemie bestmöglich überstehen werden. Das ist sicherlich unser aller Ziel und daran arbeiten wir natürlich auch in der Schule ständig weiter.

Nichtsdestotrotz wollen wir ermöglichen, dass alle Jahrgänge wenigstens an einzelnen Tagen vor den Sommerferien noch einmal an die Schule zurückkehren können. Die Gesamtschulen unterrichten bereits seit zwei Wochen die Q2 und die 10. Klassen, also unsere Abschlussjahrgänge.  Wir haben einen Plan erarbeitet, wann welcher Jahrgang wieder tageweise in den Schulbetrieb einsteigen kann. Das ist nur sehr beschränkt möglich, da die Prüfungsarbeiten für den 10. Jahrgang und alle Abiturprüfungen unter besonders hohen hygienischen Standards umgesetzt werden müssen. Diese Prüfungstage binden sehr viele personelle und räumliche Ressourcen, sodass an diesen Tagen oftmals kein weiterer Präsenzunterricht durchgeführt werden kann. Die Priorität ist klar: die Sicherheit unserer Schülerinnen und Schüler und ihrer Familien sowie unserer Lehrkräfte und deren Familien geht eindeutig vor. Außerdem stehen in den kommenden Wochen noch einige Feiertage an, an denen ebenfalls kein Unterricht möglich ist. An den Freitagen nach Christi Himmelfahrt und nach Fronleichnam finden Abiturprüfungen und Präsenzunterricht statt.

Folgende Tage sind für den Wiedereinstieg der übrigen Jahrgänge vorgesehen:

seit 27.04.2020

Q2 (Abiturient*innen)

Jahrgang 10

ab  11.05.2020

Q1 (Abiturient*innen 2021)

 

ab  12.05.2020

Jahrgang 9 (Abschluss 2021)

 

ab  19.05.2020

Jahrgang 5

 

ab  28.05.2020

Jahrgang 6

 

ab  03.06.2020

Jahrgang 7

 

ab  04.06.2020

EF (Abschluss 2022)

Jahrgang 8

(Änderungen sind möglich, falls sich die Rahmenbedingungen zwischendurch anders entwickeln sollten.)

Nähere Informationen zum ersten Tag im Präsenzunterricht und über die weiteren Termine erhalten die Schülerinnen und Schüler über die Abteilungen und die Klassenleitungen per IServ-Mail. Alle Schülergruppen, die übrigens zeitlich gestaffelt in die Schule kommen, beginnen mit einer Versammlung auf Distanz in der Mensa. Dort erläutern die Abteilungsleitungen die Hygiene- und Verhaltensregeln für alle und teilen die Gruppen ein. Anschließend folgt in den Kleingruppen ein Gesprächskreis, in dem die Kinder und Jugendlichen ihre Einschätzung der Situation austauschen können, wenn sie das möchten. Der Unterricht wird hinterher in Doppelstunden erfolgen. Welches Fach an welchem Tag unterrichtet werden wird und die genauen Zeiten, werden im Vorfeld noch mitgeteilt werden.

Laut Vorgabe des Ministeriums hätten wir erst am 26.05.2020 mit dem Wiedereinstieg der Jahrgänge außer der Q1 anfangen müssen, aber dann hätten wir es nicht geschafft, alle wenigstens einige Tage vor den Sommerferien in den Präsenzunterricht zurückzuholen. Und das ist uns ein Bedürfnis, denn wir freuen uns sehr darauf, unsere Schülerinnen und Schüler - hoffentlich gesund und munter - wiederzusehen.

Viele andere schulische Themen im Umgang mit den Veränderungen in Zeiten der Corona-Krise sind noch nicht geklärt. Hier arbeitet das Ministerium unter Hochdruck an Regelungen, die wir anschließend auf die schulischen Bedürfnisse anpassen und umsetzen müssen.

Abschließend wünsche ich allen weiterhin viel Durchhaltevermögen, die nötige Portion Humor und Optimismus und vor allem natürlich weiterhin eine gute Gesundheit!

Elke Bergers

Schulleiterin GE Süd

  Schule ohne Rassismus.svgTalentscouting Logo


Vertretungsplan

DSB Zugang

 

Zeitnahe Termine ...
(der vollständige Terminplan lässt sich im Kopfmenü aufrufen)

10.12.2020 Jahreshauptversammlung Förderverein

 

Hinweise

Krankmeldungen per Mail

Eltern, die ihr Kind / ihre Kinder per E-Mail krankmelden, adressieren die Mail bitte ab sofort direkt an die Klassenleitung und nicht mehr an das Sekretariat. Die E-Mail Adressen findet man unter "Kontakt".