Aktuelle Informationen

  

pubertaet
Pubertät oje, oje oder doch nicht?

Zur  Zeit findet an der Gesamtschule Süd ein Elternkurs zum Thema "Pubertät - Umbruch,  Aufbruch, kein Zusammenbruch" statt. 

Damit wird den Eltern, die daran teilnehmen, die Möglichkeit geboten, mit dieser durchaus schwierigen Entwicklungsphase ihres Kindes besser zurecht zu kommen. 

Der Kurs zieht sich über mehrere Wochen hin, findet einmal in der Woche statt und dauert jeweils zwei Stunden. 

Ein Kursleiter und eine Kursleiterin des Kinderschutzbundes leiten den Kurs.

 

 

 

Alle Themen, die den Eltern in Bezug auf das Thema "Pubertät" auf der Seele brennen, werden diskutiert.·

Man sucht Lösungswege, tauscht eigene Erfahrungen aus und geht gestärkt  nach Hause. 

Alles, was in diesem Kurs besprochen wird, wird vertraulich behandelt und dringt nicht nach außen. 

Die Eltern, die einen solchen Kurs besuchen, bestätigen auch jetzt wieder, dass es gut tut zu erfahren, dass die auftretenden Schwierigkeiten innerhalb der Familie nicht selten sind und alle Eltern damit zu kämpfen haben, gelassen zu bleiben. 

Diese Kurse helfen den betroffenen Eltern und damit auch den Kindern, um wieder gelassen miteinander umzugehen. 

Das Angebot für einen neuen Kurs werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

 Schule ohne Rassismus.svgTalentscouting Logo


Vertretungsplan

 DSBLOGO

 

Aktuelles Stundenraster

1. Std.     08:00 - 08:45
2. Std.     08:50 - 09:35
Pause        
3. Std.     09:55 - 10:40
4. Std.     10:45 - 11:30
Pause        
5. Std.     11:50 - 12:35
6. Std.     12:40 - 13:25
7. Std.     13:30 - 14:15
8. Std.     14:20 - 15:05
9. Std.     15:10 - 15:55

  

Hinweise

Krankmeldungen per Mail

Eltern, die ihr Kind / ihre Kinder per E-Mail krankmelden, adressieren die Mail bitte ab sofort direkt an die Klassenleitung und nicht mehr an das Sekretariat. Die E-Mail Adressen findet man unter "Kontakt".