School of Classic Sander 0329

Das Team von „School of Classic“ (Foto: Laura Sander)

 

Schulprojekt „School of Classic“ der Duisburger Philharmoniker gestartet

Duisburger Schülerinnen und Schüler auf der Suche nach ihrem Klassik-Star

Die Schüler der Gesamtschulen Süd und Meiderich gestalten das Projekt „School of Classic“ mit den Duisburger Philharmonikern und Studierenden der NRW Musikhochschulen.

 

Die Schüler entwickeln gemeinsam in den Gruppen Marketing, Management, Musikvermittlung, Video und Technik ihre Vorstellungen einer perfekten Konzertveranstaltung im klassischen Bereich. Ihr Ziel ist es jeweils ein Konzert mit 1-2 Solisten der Musikhochschulen NRWs bis spätestens Ende des Jahres an ihren Schulen zu organisieren. Ein gemeinsames Konzert mit allen drei Solisten und den Duisburger Philharmonikern wollen sie im Theater am Marienturm am 15. Januar 2015 unterstützen.

Die Solisten müssen zunächst in einem Auswahlverfahren, an welchem die Schüler auch beteiligt sind, am Donnerstag, 2. Oktober 2014 bestimmt werden.

Als Frau Gibbels (Musiklehrerin) von dem Projekt erzählte, waren die Schüler geteilter Meinung. Doch z.B. die Pressegruppe (Ahsen (15), Yasemin (16), Berfin (15), Laura (15), Seyma (15)) war schon vom ersten Tag an fasziniert.

Jedoch drehte sich die Meinung auch der anderen Schüler bald ins Positive. Danielle (15): „Ich war am Anfang nicht sehr interessiert, doch je mehr ich damit zu tun hatte, desto mehr gefiel es mir.“ Die Schüler sind mittlerweile sehr motiviert.

Während von der Gesamtschule Duisburg-Süd eine 10. Klasse und 5 Schüler der Oberstufe involviert sind, ist die Gesamtschule Meiderich ausschließlich mit der Oberstufe vertreten.

Sowohl die Schulen wie auch die Duisburger Philharmonikern versprechen sich von dem Projekt die Steigerung der Attraktivität klassischer Musik für junge Leute und die Entdeckung neuer Zugangswege.

 

 September 2015

Projektstart SchoolofClassic Riemenschneider

School of Classic startet in die zweite Runde