Fachbereich Französisch

 

Das Fach FRANZÖSISCH wird in der SI von Jahrgang 6 bis Jahrgang 10 mit z. Z. 15 Wochenstunden unterrichtet. Bei erfolgreichem Abschluss des Kurses in Jahrgang 10 (Note befriedigend) ist die Pflichtbindung 2. Fremdsprache für den Übergang in die SII erfüllt.
Hier bieten wir FRANZÖSISCH als fortgeführte Fremdsprache im dreistündigen Grundkurs bis einschließlich Q2 / Jahrgang 13 auch als mögliches schriftliches oder mündliches Abiturfach an.
In der SI veranstalten wir unterrichtlich vor- und nachbereitete Projektfahrten nach Belgien, und zwar in Jahrgang 7 nach Verviers und in Jahrgang 8 nach Lüttich. Gegebenenfalls nehmen die Jahrgänge 9 und EF / 11 mit jeweils differenzierteren, curricular angepassten Aufgabenstellungen an der Fahrt nach Lüttich teil.
Im AG – Bereich bereiten wir in den Jahrgängen 7 – 10 auf die DELF – Prüfungen A1 und A2 vor, vom französischen Bildungsministerium weltweit auf verschiedenen Niveaus durch-geführte Sprachprüfungen auf der Grundlage des europäischen Referenzrahmens.
Die Fachkonferenz FRANZÖSISCH bemüht sich um die Realisierung eines Austausches
mit einer Partnerschule möglichst in Duisburgs Partnerstadt Calais.
Zurzeit unterrichten an unserer Schule sieben Fachkräfte das Fach FRANZÖSISCH:


Frau Book (SI / SII)
Frau El Moussini (SI / SII)
Herr Hillerich (SI / SII)
Frau Isenberg (SI / SII)
Frau Pfaff (SI)

Am Tag der Offenen Tür können Sie uns kennen lernen – wir stehen dann gern für weitere Informationen zur Verfügung.