Schul-und Stadtteilbibliothek in der Gesamtschule Süd

 Keine langweilige Bibliothek von gestern

Schul- und Stadtteilbibliothek
Gesamtschule Süd
Großenbaumer Allee 168-174
47269 Duisburg

IMG 4992

Das Team der Bücherei: Denise Dalschen, Anne Hinz, Wiebke Böhm (Leitung) (Foto von links nach rechts)

Unsere Bibliothek bietet mehr als nur Bücher, um wieder Freude zum Lesen und Arbeiten für die Schule zu bekommen.

Die Schul- und Stadtteilbibliothek Gesamtschule Süd präsentiert Ihnen mit ca. 17.000 Medien eine bunte Auswahl an Büchern, CDs, CD-Roms, DVDs und Zeitschriften. Dieses multimediale Angebot richtet sich sowohl an Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule als auch an Kundinnen und Kunden des Stadtteils.

IMG 5043

Schüler und Schülerinnen aus Jahrgang 6 machen Hausaufgaben.

Ein Ort für Fragen und Antworten: in der Bibliothek, aber auch durch Nutzung des OPAC zum gesamten Medienbestand der Stadtbibliothek und durch Internet-Zugang.

Sie haben die Wahl zwischen Lernplätzen und Entspannungsplätzen, können Informationen und Hilfestellung für Lektüren der Schule, berufliche Orientierung finden oder einfach zwischen Hobby und Freizeit entscheiden. Natürlich gibt es auch andere Medien in der Bibliothek wie z.B, aktuelle Cd's, Hörbücher, Cd-Roms, Dvd´s und Zeitschriften.

Doch das ist noch nicht alles, die Bibliothek bietet Ihnen noch mehr:

Gespräche, Diskussionen, Möglichkeiten für gemeinschaftliches Arbeiten sowieBuchvorstellungen, Bilderbuchkino, Vorträge und Lesungen können sie hier erwarten.

IMG 5044

Schüler und Schülerinnen aus der Oberstufen treffen sich, um gemeinsam zu lernen.

Also worauf warten Sie noch? Hier ist für jeden ein Buch dabei, auch für Sie! Ein Bibliotheksausweis sowie Geschenkgutscheine finden sie direkt an der Ausleihe. Bei weiteren Fragen können sie auch auf die Homepage der Stadtbibliothek klicken -> http://www.duisburg.de/micro/stadtbibliothek/standorte/0215_grossenbaum.php#a5

 

Kooperation der Bücherei mit der Gesamtschule Süd

Es ist ein großes Glück, dass wir eine so große und umfangreiche Bibliothek direkt bei uns im Haus haben!

Aus diesem Grund ist die Kooperation mit der Schul- und Stadtteilbibliothek in unserem Schulprogramm und in unseren schulinternen Lehrplänen für das Fach Deutsch integriert.

Seit einigen Jahren ist es so, dass die Schülerinnen und Schüler der unteren Jahrgänge einen Büchereiausweis von der Stadt Duisburg geschenkt bekommen. Um diesen zu bekommen, werden sie in einer Führung fachgemäß in die Verfahrensweisen und Verhaltensregeln eingeführt.

IMG 4991

Die Klasse 5D erfährt von Frau Böhm alles über die Bücherreich

IMG 4990

Bildunterschrift: Im Anschluss an die Führung dürfen alle gleich etwas ausleihen.

Da die Stadtbüchereien das Leseförderprogramm Antolin unterstützen, ist es uns ein großes Anliegen, die Lesemotivation der Kinder weiterhin zu fördern, indem auch wir die Arbeit mit Antolin weiterführen. Und so heißt die erste Aufgabe während der Büchereiführung: Finde ein „Antolin-Buch“, leihe es aus! Im späteren Verlauf des Unterrichts, z.B. im Informatik- oder Deutschunterricht, rundet ein Besuch im Internet bei Antolin diesen Auftrag ab, indem die Kinder Quizfragen zu ihrem ausgewählten Buch beantworten und Punkte sammeln.

IMG 4987

Alle Antolin-Bücher sind gekennzeichnet.

Im sechsten Schuljahr steht der bundesweite Lesewettbewerb an. Die Klassen buchen eine Führung, in der sie mehr über Kinder- und Jugendliteratur in der Bücherei erfahren. Sie werden motiviert, auch mal ein Buch in die Hand zu nehmen, das sie vielleicht nicht gleich durch sein Äußeres „anspringt“. Sie lernen durch das Lesen des Klappentextes, ob sie das Buch interessieren könnte. Wenn die Schülerinnen und Schüler dann ein Buch gefunden haben, lesen sie es und stellen es in der Klasse vor. Innerhalb der Klasse wird ein Vorlese-Sieger/Vorlese-Siegerin gekürt. Die Klassensieger/innen nehmen am Schulwettbewerb teil, der dann in der Bücherei stattfindet. Eltern und Großeltern sind dabei herzlich willkommen. Der Sieger/die Siegerin der Schule darf dann auf der Stadtebene weiter antreten.

Das waren nur zwei Beispiele, wie die Kooperation mit der Bücherei läuft. Es finden aber noch ganz andere Themen des Unterrichts hier Raum, z.B. Recherchen zum Thema Märchen in Jg. 5 oder im Fach Biologie z.B. zu Tieren. Desweiteren stellt uns die Bücherei Ausstellungsfläche zur Verfügung, um über besondere Unterrichtsprojekte oder Tätigkeiten in AGs eine breitere Öffentlichkeit zu informieren, z.B. werden besonders gut gelungene Schülerarbeiten aus dem Kunstunterricht hier ausgestellt, oder eine bewegende Fotoausstellung der Auschwitz-AG zeigt hier Eindrücke und Erlebnisse der Schülerinnen und Schüler.

Poster der KünstlerAusstellung      

                     
IMG 5042

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE