Besucherzahlen

527440
HeuteHeute67
GesternGestern434
Akt. WocheAkt. Woche501
Akt. MonatAkt. Monat4324
GesamtGesamt527440

Nach einem Klick auf die Bilder öffnet sich häufig eine vergrößerte Ansicht.


Mintparcours 2017

In diesem Jahr konnten wir nach langer Vorbereitung und mit unseren ersten MINT Schülerinnen und MINT Schülern, unseren MINT-Parcours für Grundschulen anbieten. Die Idee, dass 4. Klässler einen Vormittag an unserer Schule Phänomene aus den Bereichen Physik, Biologie, Technik, Mathematik entdecken, ist aus der Arbeit zur Miniphänomenta von Professor Dr. Lutz Fiesser entstanden. Wir haben den Gedanken aufgegriffen und kleine und große Stationen zum Erleben entwickelt. Als Experten für die Grundschülerinnen und Grundschüler standen die MINT Kinder der Gesamtschule zur Verfügung.

 

Die Fotos zeigen eine Auswahl der vielfältigen Möglichkeiten und lassen den Spaß erahnen, den sowohl die Grund- als auch die Gesamtschüler gehabt haben. Ein langer aber spannender Vormittag für die Kinder und auch die Lehrerinnen und Lehrer.

Mehr Informationen zur ursprünglichen Miniphänomenta finden Sie hier: http://www.miniphaenomenta.de

Für interessierte Grundschulen bieten wir den MINT Parcours nach Terminabsprache gerne an. Zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns.

Hier eine Auswahl von Eindrücken aus den beiden ersten Tagen MINT Parcours.

 

Erlebt wurde mit allen Sinnen. Hier wurde die Nase ganz schön stark gefordert.

MINT 01

 

Zwei mit Flüssigkeit gefüllte Gefäße, etwas Tinte und ein verblüffendes Ergebnis.

MINT 02

thumb MINT 03

 

Warum geht die eine unter und die andere schwimmt?

thumb MINT 04

 

Die Schulleiterin fasst mit an, als es über die selbstgebaute Leonardobrücke geht.

thumb MINT 05

 

Wie man durch eine kleine Postkarte steigt? Man schneidet einfach ein großes Loch rein. Kein Hokuspokus, sondern Mathematik.

thumb MINT 06

 

Die Kinder standen richtig unter Strom. Hier konnten sie ihren Strom messen – das klappt auch, wenn man sich mit mehreren an der Hand hält.

thumb MINT 07

 

Leitend oder nicht leitend, dass ist hier die Frage.

thumb MINT 08

 

Manche Phänomene sind so klein, da musste man schon sehr genau hingucken. Schnell noch ein Handyfoto durch das Okular, damit man es zuhause zeigen kann.

thumb MINT 09

 

Hier konnte wirklich alles selbst ausprobiert und erlebt werden – ganz ohne Gefahr.

thumb MINT 10

 

Unser Tastsinn wurde erprobt. So einfach werden alle anderen Sinne ausgeblendet und sich auf einen konzentriert.

thumb MINT 11

 

Am Rad gedreht um schnell mal einen Film zu gucken.

thumb MINT 12

 

Der Daumensprung, interessant nicht nur für Pfadfinder.

thumb MINT 13

 

Es gab noch eine Menge mehr zu erleben, wir hatten viel Spaß und freuen uns schon auf den nächsten Besuch.

 


Vertretungsplan

hier klicken


Informations-
veranstaltungen

Samstag, 20.01.18
10-13 Uhr
Tag der offenen Tür

Donnerstag, 25.01.18
18-20 Uhr
2. Info-Abend für Eltern der Grundschülerinnen und Grundschüler

 

weitere zeitnahe Termine ...
(der vollständige Terminplan lässt sich im Kopfmenü aufrufen)


 

Mittwoch 06.12.17
Schulpflegschaftssitzung 2

Dienstag, 12.12.17
Lehrkraftkonferenz 2

Dienstag, 19.12.17
Schulkonferenz 2

Montag, 25.12.17 - Freitag, 05.01.18
Weihnachtsferien

Freitag, 19.01.18
Laufbahnbescheinigungen Jg. Q2

Samstag, 20.01.18
Tag der offenen Tür
10-13 Uhr

Freitag, 02.02.18
Zeugnisse
unterrichtsfrei nach der 3. Std.
Fachkonf. A
Fairness-Cup

Dienstag, 06.02. und Mittwoch 07.02.18
Anmeldungen für die Jahrgänge. 5 und 11 (EF)
9-13 / 14-18 Uhr

 

 


Hinweise

 Krankmeldungen per Mail

Eltern, die ihr Kind / ihre Kinder per E-Mail krankmelden, adressieren die Mail bitte ab sofort direkt an die Klassenleitung und nicht mehr an das Sekretariat. Die E-Mail Adressen findet man unter "Kontakt".


Zeitraster
1. Stunde: 08:00 - 08.45
2. Stunde: 08.50 - 09.35
große Pause
3. Stunde: 09.55 - 10.40
4. Stunde: 10:45 - 11:30
große Pause
5. Stunde: 11:50 - 12:35
6. Stunde: 12:40 - 13:25
7. Stunde: 13:30 - 14:15
8. Stunde: 14:20 - 15:05
9. Stunde: 15:10 - 15:55


 Chancenwerk


Wichtige Hinweise der Polizei Duisburg zur Computerkriminalität unter "Lernen mit Neuen Medien"


Unsere Schule wurde 2013 für das Engagement im Klimaschutz ausgezeichnet