Nach einem Klick auf die Bilder öffnet sich häufig eine vergrößerte Ansicht.


Vorlesewettbewerb Klasse 6 - 2015

Vorlesewettbewerb 2015

Bereits im Dezember 2014 hat sich eine Schülerin im schulinternen Vorlesewettbewerb der Gesamtschule Duisburg Süd, auf Grund Ihrer hervorragenden Vorlesekünste hervorgetan: Emily B, 6f. Durch diesen ersten Sieg bekam Emily die Chance gegen andere Schülerinnen und Schüler aus dem Bezirk Duisburg Süd anzutreten. Sie bereitete sich emsig auf den Wettbewerb vor und überlegte genau, welchen eigenen Text sie beim Vorlesewettbewerb vortragen wollte.

 

Es ist der 22.02.2015 und 11 Kinder rutschten nervös auf ihren Stühlen herum. Es waren die Schulsieger aus den 6. Klassen. Unter ihnen saß in vorderster Reihe auch Emily mit ihrem dicken Buch in der Hand. Sie hatte sich an diesem Tag ihre Glückhose angezogen, mit welcher sie auch den Vorlesewettbewerg in der Schule gewinnen konnte. Ein Geräusch ertönte und die mehr als 60 Besucher setzten sich auf ihre Stühle vor dem Lesepult. Die Spannung stieg und die Regeln wurden für alle deutlich verlesen: Jedes Kind bekommt zu Beginn drei Minuten Zeit sein oder ihr eigenes Buch vorzulesen. In der zweiten Runde müssen die Kinder aus einem für sie fremden Buch vorlesen und dabei ihr bestes geben.

Nach kurzer Zeit ging das erste Kind nach vorne und laß ihr Buch ohne Fehler vor. Emily durfte ihr Buch als vierte vorlesen und machte dies auch mit Bravour. Sie laß aus dem Buch vor, welches sie beim Vorlesewettbewerb an der Schule gewonnen hatte "Ein Jahr ohne Juli." Alle Kinder lasen ihre Textpassagen nacheinerander vor und es gab viel Applaus und viele glückliche Eltern.

Die zweite Runde ging nach einer kurzen Pause los und die Kinder lasen aus dem Buch "Seeland. Per Anhalter zum Strudelschlund" von Anna Ruhe vor. Die Geschichte handelt von zwei Kindern, die einen Weg in eine fremde Welt finden und dort Abenteuer erleben. Auch hier zeigte Emily alles und überzeugte mit einer beeindruckenden Interpretation während des Lesens. Nachdem alle Kinder vorgelesen hatten, zog sich die Jury zur Beratung in einen Nebenraum zurück. Man sah den teilnehmenden Kindern die Anstrengung deutlich an. Für viele war das Vorlesen ins Mikrofon vor einem so großen Publikum etwas neues und alle waren froh, dass sie es geschafft hatten.

Nach zehn Minuten kam die Jury zurück und verlautete das Ergebnis des Vorlesewettbewerbs: Matilda B. vom Steinbart Gymnasium! Wir gratulieren an diesre Stelle ganz herzlich für den Sieg und wünschen viel Glück für die nächste Runde. Emily war trotz ihrer Niederlage glücklich an dem Wettbewerb teilgenommen zu haben und freut sich schon auf die nächste Herausforderung.

 


Vertretungsplan

hier klicken


Zentrale
Veranstaltungen

----


weitere zeitnahe Termine ...
(der vollständige Terminplan lässt sich im Kopfmenü aufrufen)


06.11.
Stadtteilkonferenz

13.11.
Laufbahnkonferenzen

19.11.
Elternsprechtag
10-13/16-19 Uhr

22.11.
Informationsabend der
Berufskollegs und der Oberstufe unserer Schule
19:30 - 21:15 Uhr

27.11.
Informationsabend für Grundschuleltern

29.11.
2. Schulpflegschaftssitzung

30.11.
Adventsbasar

04.12.
Lehrkräftekonferenz

 


Hinweise

 Krankmeldungen per Mail

Eltern, die ihr Kind / ihre Kinder per E-Mail krankmelden, adressieren die Mail bitte ab sofort direkt an die Klassenleitung und nicht mehr an das Sekretariat. Die E-Mail Adressen findet man unter "Kontakt".


Zeitraster
1. Stunde: 08:00 - 08.45
2. Stunde: 08.50 - 09.35
große Pause
3. Stunde: 09.55 - 10.40
4. Stunde: 10:45 - 11:30
große Pause
5. Stunde: 11:50 - 12:35
6. Stunde: 12:40 - 13:25
7. Stunde: 13:30 - 14:15
8. Stunde: 14:20 - 15:05
9. Stunde: 15:10 - 15:55


 Chancenwerk


Wichtige Hinweise der Polizei Duisburg zur Computerkriminalität unter "Lernen mit Neuen Medien"


Unsere Schule wurde 2013 für das Engagement im Klimaschutz ausgezeichnet